Lounges in Dubai

METROPOLE IN DER WÜSTE

Dubai ist eines der sieben Vereinigten Arabischen Emirate (kurz: VAE) an der südöstlichen Spitze der Arabischen Halbinsel. Sie erstrecken sich entlang des Persischen Golfs zwischen Qatar im Nordwesten und Musandam im Osten, einer Exklave des Omans. Im Süden und Südwesten grenzen die VAE an Saudi-Arabien und damit an die Rub al Khali, das größte zusammenhängende Sandwüstengebiet der Welt.

Mit rund 83.600 Quadratkilometern ist der arabische Staatenbund flächenmäßig vergleichbar mit Österreich. Weit über 80 Prozent davon nimmt allein Abu Dhabi ein. Dubai folgt als zweitgrößtes und wohl schillerndstes der insgesamt sieben Emirate. Die kleineren Scheichtümer Sharjah, Ajman, Fujairah, Umm Al Quwain und Ras Al Khaimah komplettieren die VAE. Das Landschaftsbild ist in weiten Teilen geprägt von immensen Sandwüsten, unterbrochen von belebten Oasen. Im Osten dagegen dominiert das Hajar-Gebirge mit seinen bizarren Felsformationen. Durch Landgewinnungsprojekte, etwa die Palmen-Inseln in Dubai, gewinnt die gut 1.300 Kilometer umfassende Küstenlinie zusätzlichen Raum.

Der Islam gilt als offizielle Staatsreligion. Gegenüber anderen Religionen sind die VAE aufgeschlossen und tolerant. Die Kultur ist zwar muslimisch geprägt, der Einfluss auf einen touristischen Aufenthalt jedoch nur gering. Der Genuss von Alkohol ist im Islam beispielsweise nicht gestattet, in den Hotels und auch in diversen Bars werden dennoch alkoholische Getränke ausgeschenkt. Auch die „Kleiderordnung“ für Touristen ist westlich-liberal. Arabisch ist die Amtssprache. Als Handelssprache und in den Hotels ist Englisch weit verbreitet und dient der alltäglichen Verständigung zwischen den unterschiedlichen ethnischen Gruppen. Auch Straßenschilder und Speisekarten sind meist zweisprachig.

Kamelrennen, arabische Gastlichkeit, Pferdezucht und Falknerei, modernste Shoppingmalls und Luxus pur in den vielen verschiedenen Luxus Hotels! Geschäftige Märkte und Basare laden zum Handeln und Feilschen ein, exzellente Restaurants und moderne Bars locken mit kulinarischen Genüssen und lange und weiße Sandstrände bieten Entspannung pur. Hier ist orientalisches Flair und ganzjähriger Sonnenschein garantiert.

Empfohlene Lounges in Dubai

1897 Bar
Lounge Models - 1897 Bar Dubai

Exklusive Möbel mit violettem Plüsch, ein Dekor aus poliertem Holz und eine gedämpfte Beleuchtung definieren das stilvolle Ambiente der 1897 Bar in der zweiten Etage des Kempinski Hotel Mall of the Emirates. Dieses Lokal mit Raffinesse ist perfekt für besondere Treffen. Bestellen Sie ein Getränk, rauchen Sie eine Zigarre und genießen Sie eine leichte Mahlzeit mit Ihrem Lounge Model.

Adresse: Kempinski Hotel Mall of the Emirates, E11 Shk Zayed Rd, Al Barsha 1, Hadaeq Mohammed Bin Rashid

360°
Lounge Models - 360° Bar Dubai

Am Ende der Marina des Jumeirah Beach Hotels, einer der beeindruckendsten Club-Locations der Welt, verspricht der Club 360° eine unvergessliche Nacht. Der Club steht für erstklassige Musik und gehört zu den angesagtesten Veranstaltern in Dubai. Zu den Gast-DJs gehören Hernan Cattaneo, Spirit Catcher und Milton Jackson. Der Club wurde seit drei Jahren in Folge vom britischen DJ Magazine unter die 100 besten Clubs der Welt gewählt.

Erleben Sie eine heiße Nacht mit Ihrem Lounge Model in einer der besten Lounges in Dubai.

Adresse: Jumeirah Beach Hotel, Jumeira Rd, am Ende der Hafenmauer des Yachthafens

Empfohlene Lounge Models für Dubai

Laura

Dubai, Monte Carlo, München, Wien
error: Content is protected !!